«krinkel-schlauch-schal»

Schals aus Papier- und feinem Leinengarn.
Am Webstuhl ein steifes, objektartiges Schlauch-Gewebe, das sich durchs Waschen verwandelt, krinkelt und wellt. Das Wasser bewegt das eigenwillige Papiergarn und die Fäden verschieben sich. So entsteht die auf den Bildern sichtbare Falten-Struktur. 

Wem das leicht rauhe des Papiergarns am Hals nichts ausmacht und gerne etwas Einzigartiges besitzt, ist hier richtig.
Jeder Schal ist ein Unikat und andersfarbig.

 Alle Schals dieser Serie sind verkauft.

 

Die Schals sind von Hand oder in einem Stoffbeutel bei 30°C im Schongang mit der Maschine waschbar.
CHF 280.- 

alle_krinkelschals_2.jpg

«krinkel-schlauch-schals», alle verkauft